OpenMenu

Das etwas bessere »Öffnen mit«-Menü

Dieses Programm zeigt beim Öffnen einer Datei eine Auswahl von Anwendungen an, mit denen die Datei geöffnet werden soll. Es ist gedacht als bequemere Alternative zum "Öffnen mit"-Menü des Windows-Explorers.



Beispiel-Screenshot
 

Hintergrund

Beim Doppelklick auf eine Datei im Windows-Explorer wird diese normalerweise mit einer Standard-Anwendung geöffnet, die diesem Dateityp zugeordnet ist. MP3-Dateien z.B. werden standardmäßig mit dem Mediaplayer "Winamp" geöffnet, wenn man dies so konfiguriert hat. Möchte man nun Dateien bestimmten Typs abwechselnd mit verschiedenen Programmen öffnen, geht das im Windows-Explorer mehr oder weniger umständlich über das Kontextmenü "Öffnen mit" oder "Senden an", also Rechtsklick auf die Datei, runter in dem mitunter sehr großen Menü bis "Öffnen mit" oder "Senden an", dann entweder nach links oder nach rechts rüber in das sich öffnende Submenü, dort entweder rauf oder runter bis zum gewünschten Programm, und schließlich ein Linksklick auf den Programmnamen. Wenn man das häufig hintereinander machen muß, kann dies ziemlich lästig werden – mich hat es jedenfalls irgendwann genug genervt, um mir mit einem kleinen Tool Abhilfe zu schaffen.

Herausgekommen ist dabei ein kleines Progrämmchen, das die Auswahl alternativer Anwendungen zum Öffnen einer Datei etwas schneller und komfortabler gestalten sollte. Doppelklickt man nun auf eine Datei (oder betätigt bei ausgewählter Datei die Enter-Taste), wird diese nicht sofort geöffnet, sondern es öffnet sich ein Fenster, das die Icons einiger zugeordneter Anwendungen anzeigt (siehe Screenshot oben). Durch einen einfachen Klick auf das entsprechende Icon wird die Datei dann ohne Umschweife mit dieser Anwendung geöffnet. Es kann auch eine Anwendung als "Standard" festgelegt werden, die dann beim Öffnen des Menüfensters vorausgewählt wird – hier genügt dann eine Betätigung der Enter-Taste, um das Programm zu starten und die Datei zu laden.

Getestet und verwendet wurde das Programm von mir bisher unter Windows XP und Windows 7.

Download

Das Programm "OpenMenu" und den dazugehörigen Sourcecode für Visual Studio 6 biete ich hier zum kostenlosen Download an:

ZIP-Datei herunterladen
Programm
(ZIP-Datei, ca. 12 KB)

ZIP-Datei herunterladen
Sourcecode
(ZIP-Datei, ca. 19 KB)

Die 1. ZIP-Datei (OpenMenu.zip) enthält das ausführbare Programm "OpenMenu.exe", das in einen beliebigen Ordner entpackt werden kann, z.B. "C:\bin".

Verwendung

Wird das Programm ohne Angabe von Kommandozeilenparametern aufgerufen, dann wird ein kurzer Hilfetext mit Hinweisen zur Verwendung angezeigt. Um es in den Windows-Explorer einzubinden, muß es einem Dateityp zugeordnet werden. Hierzu macht man einen Rechtsklick auf eine zu öffnende Datei und wählt aus dem Explorer-Kontextmenü den Punkt "Öffnen mit", und aus dem dann erscheinenden Untermenü den Punkt "Programm auswählen", woraufhin ein Fenster ähnlich dem folgendem erscheint:



Der "Öffnen mit"-Dialog des Windows-Explorers
 

Hier wählt man aus der Liste der Programme das Programm "OpenMenu" aus. Sollte es dort nicht aufgeführt sein, dann kann man es nach Klick auf den Button "Durchsuchen" auswählen (z.B. C:\bin\OpenMenu.exe). Wichtig ist, daß auch der Haken bei "Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen" gesetzt ist. Nach "OK" ist dem Dateityp (hier: mp3) das Programm "OpenMenu" fest zugeordnet.

Doppelklickt man nun auf eine Datei dieses Typs (also in diesem Beispiel auf eine MP3-Datei), dann öffnet sich das Programmfenster, das beim ersten Mal noch leer ist. Um Anwendungen hinzuzufügen, die dem Dateityp zugeordnet werden sollen, macht man einen Rechtsklick in das Fenster und wählt aus dem Kontextmenü "Hinzufügen":



Hinzufügen einer Anwendung
 

Nach Auswahl einer passenden Anwendung (z.B. C:\Programme\Winamp\winamp.exe) erscheint das entsprechende Programm-Icon in dem Auswahlfenster. Sollte der angezeigte Anwendungsname nicht schön genug sein, kann er über den Kontextmenü-Eintrag "Bearbeiten" geändert werden. Es können beliebig viele Anwendungen hinzugefügt werden. Über den Kontextmenü-Eintrag "Entfernen" kann eine Anwendung auch wieder entfernt werden. Soll eine Anwendung beim Öffnen des Menüfensters schon vorausgewählt sein, dann kann diese über den Kontextmenü-Eintrag "Standard" als Standard-Anwendung festgelegt werden.

Dann also viel Spaß damit!

Disclaimer: Download und Benutzung erfolgen auf eigenes Risiko!


Homepage > OpenMenu