Apfelmännchen-Kunst


[Leinwand] [Kalender 2018] [Kalender 2019]

Apfelmännchen auf Leinwand

Einige der mit meinem JavaScript-Fraktakgrafik-Generator erzeugten Bilder habe ich mir in 80 × 60 cm Größe auf Leinwand drucken lassen.

Um eine gute Druckauflösung zu erzielen, wurden Bilder mit 4816 × 3696 Pixeln erzeugt, was etwa 150 dpi entspricht. Zur Verbesserung der Detail-Darstellung wurde eine Pixel-Interpolation von 3 verwendet, d.h. jeder Bildpunkt besteht aus 3 × 3 = 9 "Subpixeln", so dass pro Bild insgesamt 4816 × 3696 × 9 = 160.199.424 Bildpunkte berechnet wurden, was je nach Iterationstiefe und Rechnergeschwindgkeit durchaus schonmal einige Stunden dauern kann.

Die Bilder wurden mit der Option "Rand umgeschlagen" bestellt, d.h. das Bild setzt sich über den Rand hinweg fort. Damit hierbei keine Bildinhalte verloren gehen, wurde der Original-Ausschnitt um den Faktor 1.1 herausgezoomt, d.h. es wurden noch 10% für den umgeschlagenen Rand hinzugegeben (5% an jeder Seite).

Zur Vermeidung von Qualitätsverlusten wurden die Bilder im Dateiformat PNG abgespeichert und nicht als JPG-Dateien. Das Dateiformat JPG benutzt eine verlustbehaftete Komprimierung der Bilddaten, und selbst bei der höchsten Qualitätsstufe waren noch Unterschiede gegenüber dem Original zu sehen. PNG verwendet dagegen eine verlustfreie Komprimierung, wodurch allerdings auch die Dateigröße zunimmt. Die Dateigröße der erzeugten PNG-Dateien lag zwischen ca. 8 und 31 MB. Nicht jeder Fotodienst ermöglicht den Upload von PNG-Dateien; bei myposter.de war dies jedoch der Fall.

Ein Klick auf die folgenden Fotos öffnet den Fraktakgrafik-Generator in einem neuen Browser-Tab und zeichnet die Grafik in Originalgröße.



»Mega-Schneeflocke« (22.02.2018)
 



»Spirale« in Schwarzweiß-Darstellung (21.03.2017)
 



»Feuerspinne« (26.03.2017)
 



»Furry Julia Island« (28.03.2017)
 



»Satellit« (21.03.2017)
 



»Die brennende Julia« (21.02.2018)
 



»Schmetterling« (27.01.2018)
 



»Julia in the Sky« (28.03.2017)
 



»Sonnenstrahlen« (23.01.2018)
 

Apfelmännchen-Kalender 2018

Auch als Fotokalender zum Verschenken oder Selber-Aufhängen macht das Apfelmännchen (bzw. Vergrößerungen aus dessen Randbereich) eine ganz gute Figur:



 

Die einzelnen Bilder haben eine Ausdehnung von 2400 × 1800 Pixeln, was bei einem 30 cm breiten Kalender einer Druck-Auflösung von ca. 200 dpi entspricht.

Das Deckblatt ist mit Hilfe eines Grafikprogramms beschriftet worden: Ein Titel, etwas Erklärungstext und ein schlau klingendes Zitat – fertig. ;-)


Deckblatt


Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Apfelmännchen-Kalender 2019

Auch für das Jahr 2019 habe ich wieder einige (meiner Ansicht nach) schöne Motive des letzten Jahres zu einem Kalender verarbeitet:


»Himmel über Waldlichtung«


»Stuckdecke 1«

»Julia nach David Eck«

»Sonnenstrahlen«

»Die wilde Julia«

»Schmetterling«

»Sofakissenbezug«

»Die bizarre Julia«

»Mandelbrot 1«

»Die brennende Julia«

»Wellen-Fraktale, Versuch 9«

»Goldjulia«

»Mega-Schneeflocke«


Homepage > Apfelmännchen in JavaScript > Kunst