Ökofläche der Gemeinde Haar

Als ich 2004 nach Haar bei München umgezogen bin, gab es dort als "Ökofläche der Gemeinde Haar" ausgewiesene Bereiche, auf denen allerlei Arten von schön blühenden Wildpflanzen wuchsen. Hier einige Aufnahmen von einer dieser Flächen vom 24.06.2004 – es handelt sich um die Trasse eines ehemaligen Industriegleises (in dieser Karte noch eingezeichnet und von mir grün markiert), das vor einigen Jahrzehnten demontiert wurde und nun als Fuß- und Radweg genutzt wird (ich selber radle darauf jeden Tag zum Bahnhof). Mittlerweile (2010) haben allerdings Gräser die Oberhand gewonnen und viele der hier abgebildeten Pflanzenarten wieder verdrängt.
 







 







 







 







 







 







 







 







 







 







 







 







 







 







 


Homepage > Ökofläche der Gemeinde Haar